Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Hunde mit Handicap – alles ist möglich

Gerade weil Hunde mit Handicap oft auch noch aus dem Tierschutz kommen, kann es sein, dass sie im Alltag zu Beginn Herausforderungen haben. Eine Veränderung kann auch durch neue Lebensumstände eintreten, zB. durch einen Bandscheibenvorfall, Unfall, durch eine Teil- oder vollständige Erblindung etc. – Veränderungen, welche zu neuen Herausforderungen führen können für Mensch und Hund, in welchen ich gerne mein Fachwissen anbiete.

Meine bisherigen Erfahrungen in der Arbeit mit Handicaphunden basieren auf blinden, erblindeten und Rollihunden.

Hunde mit Handicap (blinde wie Rolli-Hunde) können ohne weiteres in die Gruppen der sozialen Spaziergänge aufgenommen werden, wenn der Mensch die Basis dazu mit seinem Hund erreicht hat.

In meinem Kurs lernst du

  • welches die Bedürfnisse deines Hundes sind.
  • welche Veränderungen warum geschehen.
  • Zweiwegkommunikation, was erzählt dir dein Hund auf seine Weise.
  • erkennen, ob er sich in Situationen wohl oder unwohl fühlt.
  • wie du ihn dann und auch in ganz alltäglichen Situationen richtig unterstützen und begleiten kannst (zB. Begegnungen mit Menschen, Joggern, Reitern, Hunden etc.), die Haltungsumgebung kann befremdlich auf Handicaphunde reagieren.
  • einen fairen und sinnvollen Umgang mit der Leine was gerade bei Hunden mit Handicap fast unumgänglich ist.
  • wann und wie du deinen Hund zuverlässig zurückrufen kannst, sofern ein Freilauf aufgrund seines Handicaps überhaupt möglich ist.
  • deinem Hund respektvoll den Alltag bewältigen.
Dieses Video ansehen auf YouTube.