Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Home

Herzlich willkommen bei Sirius – Hundestern
Verhaltensarbeit und Coaching von Mensch mit Hund​

Wir geben dem Hund das, was übrig bleibt an
Zeit, Raum und Liebe.

Der Hund gibt uns alles was er hat, bedingungslos.
Es wird Zeit, dass wir ihm etwas zurückgeben.

                               oder

Liebe ist die Fähigkeit, den Lebewesen, die uns 
wichtig sind, die Freiheit zu lassen, die sie benötigen,
um so sein zu können, wie sie sind.
(G.B. Shaw)

Das Leben mit einem Hund auf einem gemeinsamen und freundschaftlichen Weg ist viel mehr als eine Methode. Deshalb stehen in meinen Kursen  Beziehung, Einfühlungsvermögen, Achtung, Respekt, Fairness und Toleranz im Zentrum. Ich schaffe eine Basis des Lernens, wo kein Druck entsteht. Nur so kann nachhaltig auf beiden Seiten gelernt werden.
In allen Angeboten fliessen Hintergrundinformationen ein, welche Ihnen ganzheitliche Betrachtungsweisen zu Ihrem Hund ermöglichen (angemessene und artgerechte Beschäftigung, Gesundheit, Ernährung, Therapieformen etc)., also auch sehr viel Wissen, welches ich mir im Rahmen meiner Ausbildung in der Verhaltensarbeit erworben habe.

Wenn Sie

  • eine vertrauensvolle Beziehung zu Ihrem Hund möchten,
  • einem Welpen/Junghund gerne die erforderliche Zeit geben möchten, welche er unbedingt braucht, um sich gesund entwickeln zu können,
  • einen einfachen Weg mit Ihrem Vierbeiner gehen wollen (keine Hilfsmittel wie Clicker  oder übermässiges Füttern von Gudelis etc.)
  • sein Ausdrucksverhalten verstehen möchten,
  • hundegerechte und damit artgerechte Beschäftigung kennen lernen wollen,
  • die Ursache von allfälligen Problemen kennen möchten, und gemeinsam mit Ihrem Hund an Veränderungen arbeiten wollen
  • nachhaltige Veränderungen schnellen Lösungen (welche nur Symptombekämpfung sind) vorziehen,
  • jegliche Form von Gewalt an Hunden ablehnen (physische wie emotionale)
  • und Sie es zudem schätzen, eine individuelle Betreuung zu erhalten

sind Sie bei mir am richtigen Ort.

Meine Arbeit basiert auf Beobachtungen (was zeigt der Hund durch sein Ausdrucksverhalten wirklich) und nicht auf Interpretationen (Sichtweise des Menschen, welche auf den Hund übertragen wird). Ich sehe mich als Zuhörerin sowie als Übersetzerin der unterschiedlichen Sprachen zwischen Menschen und Hund.
Hunde werden von mir als körperlich und emotional fühlende Lebewesen wahrgenommen. Deshalb hinterfrage ich bei sog. unerwünschten Verhaltensweisen die Ursachen dazu, also warum ein Hund etwas tut.

Ethischer Grundsatz

Ich unterstütze als Fachperson die Initiative Gewaltfreies Training (Flyer steht als Download zur Verfügung) und lehne aversive (Schmerzen und Widerwillen hervorrufende) Hilfsmittel und Trainingsmethoden jeglicher Art ab.

Lebensqualität ist, wenn es Mensch und Hund gut geht.

Michèle Roncaglioni
Verhaltensarbeit und
Coaching von Mensch mit Hund

PS: Im Sirius-Blog oder in Bereich „Themen“, rechts oben, erhalten Sie bereits viele Informationen. Falls Sie immer über die neusten Artikel informiert werden möchten, abonnieren Sie einfach meinen Newsletter.

 
NHB-Anerkennung NF Footstep