Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Leider habe ich festgestellt, dass in den sozialen Spaziergängen nicht überall gleich gearbeitet wird, als ich es bei NF Footstep gelernt habe. Nachstehend möchte ich darauf eingehen, was der soziale Spaziergang für mich bedeutet.

In den sozialen Spaziergängen lernen alle. Die Hunde lernen, dass Hundebegegnungen an der Leine funktionieren. Sie zeigen dabei sehr viele Strategien, die sie selber entwickeln dürfen. Aus diesen Strategien werden mit zunehmender Sicherheit Fertigkeiten. Es ist deshalb nicht erstaunlich, dass bei den sozialen Spaziergängen die Hunde immer ruhiger werden. Die sog. Spielaufforderungen verschwinden und die Hunde bekommen den für Hunde normalen ruhigen Umgang mit ihren Artgenossen.

Der Mensch ist in den sozialen Spaziergängen fast der grössere Schüler. Er lernt zum einen seinen Hund zu lesen im Umgang mit anderen Hunden, andererseits wird ihm aber auch die Gelegenheit geboten, dass Ausdrucksverhalten anderer Hunderassen oder Arten kennenzulernen. So verschieden die Rassen sind, so verschieden sind sie auch zu lesen, obwohl viel Ähnlichkeit ist. Z.B.: schon der Umstand, dass einige Hunde eine Ringelrute tragen, während andere ihre Rute in der Entspannung gesenkt tragen macht einen Unterschied im Ausdrucksverhalten.

Die Hunde zeigen untereinander eine hohe Sozialkompetenz. Man sieht auf keinem der Filmbeispiele wilde Spiele. Die Hunde schauen zu einander und sind gleichzeitig in Bezug mit dem Menschen unterwegs.

Wenn Hunde sich gut kennen, ist auch ein Freilauf möglich. Das ist gut ersichtlich auf dem Video mit der Hundegruppe.

Die Filmbeispiele zu den sozialen Spaziergängen finden Sie hier.

Hinter den sozialen Spaziergängen steckt kein aufwändiges Training. Die Hunde haben eine gesunde Eigenständigkeit entwickeln können und über das Sich-Verstanden-Fühlen eine wunderbare Beziehung zu ihren Menschen aufgebaut.

Der soziale Spaziergang ist einer der Grundpfeiler für die gute soziale Entwicklung des Hundes.

Zum Angebot