Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Brauchen Hunde einen Mantel? Eine Frage worüber Hundehaltende geteilter Meinung sind. Heute habe ich diesen Artikel gelesen.

XY rät davon ab, Hunden Wintermäntelchen anzuziehen. Diese sind bei gesunden Tieren weder artgerecht noch nötig. Damit Hunde ihre Körpertemperatur halten können, ist beim täglichen Gassigehen ein zügiges Tempo angebracht. So ist der Hund stetig in Bewegung und wird so auch nicht frieren.

Ich teile diese Meinung in keinster Weise:

  • Wenn man mit dem Hund Gassi geht, ist es keine Schande, sich dem Tempo des Hundes anzupassen. Ältere Hunde z.B. ziehen bestimmt ein gemächlicheres Tempo vor, ebenso Hunde, welche gesundheitliche Probleme haben wie z.B. eine starke Dysplasie, Arthrose, Arthritis etc. Auch Menschen, welche diese Krankheiten haben, haben mehr schmerzen, wenn sie der Kälte ausgesetzt sind (auch wenn sie viele Kleider tragen).
  • Einem Hund sollte immer Gelegenheit zum Schnüffeln gegeben werden. Spaziergänge, auf welchen der Hund ein zügiges Tempo anschlagen muss, nur damit er nicht friert, enthalten keine Qualität.

So verschieden die Hunderassen oder Mischungen sind, aus so unterschiedlichen Regionen kommen sie. Hunde aus südlichen Regionen neigen dazu, zu frieren. Sie sind sich Minustemperaturen, wie sie in unseren Breitengraden vorkommen, ganz einfach nicht gewohnt.

Es macht auch einen Unterschied, ob ein Hund Unterwolle besitzt oder lediglich kurze, glatte Haare oder gar keine Haare besitzt (es gibt ja auch Nackthunde).

Für mich ist es nicht artgerecht, wenn man Hunde in Breitengraden mit Temperaturen hält, die nicht ihrer Abstammung entsprechen und man nicht auf ihre Bedürfnisse eingeht, sei dies gesundheitlicher Art oder ihrem Alter entsprechend. Für mich heisst es immer, einen Hund beobachten.

Es ist sehr einfach zu erkennen, ob ein Hund friert oder nicht. Wenn er friert, darf ihm ruhig ein Mäntelchen übergezogen werden. Jeder Hund ist individuell!