Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Sirius Hundeschule

Coaching von Mensch mit Hund und Verhaltensarbeit

Hundetrainerinnen/Hundetrainer

Ich selber habe vor einigen Jahren festgestellt, wie schwierig es ist, einen guten Hundetrainer zu finden. Von allen Seiten erhält man Ratschläge, aber sind es auch die richtigen? Ich habe mittlerweile festgestellt, dass „jahrelange Hundeerfahrung“ keine Referenz ist. Wer sich nicht laufend weiterbildet, bleibt auf alten Mustern sitzen. Immer noch werden in kynologischen Vereinen Trainerstellen an treue aktive Vereinsmitglieder ohne entsprechende Ausbildung weitergegeben, welche sich ihr Handwerk ausschliesslich in den Trainings in diesem Verein angeeignet haben. Sind diese veraltet, werden immer wieder „alte Zöpfe“ weitergegeben. Z.B.: Sehen Ausbildende keine Lösung, werden leider heute oft die „Probleme“ immer noch mit der lapitaren Erklärung „Sie haben einen dominanten Hund“ abgetan, obwohl die Dominanztheorie in der Tat schon lange Geschichte ist. Alphawürfe sind immer noch an der Tagesordnung, obwohl Dave Mech seine Alpha-Theorie ebenfalls schon lange wiederrufen hat. Und, und und. 

Hundetrainer/Hundetrainerin ist kein staatlich anerkannter Beruf. Jeder kann sich so nennen, ob er sich nun fachlich weitergebildet hat, oder einfach seine sogenannte jahrelange Hundeerfahrung weitergibt.

Es ist schwierig, als Laie zu erkennen, ob es sich um eine gute Hundeschule mit seriösen und sich stetig weiterbildenden Trainerinnen und Trainern handelt. Ich habe deshalb ein paar Punkte auf einem Flyer zusammengetragen, welche Hundehaltenden eine Hilfe bei der Auswahl ihres Hundeausbildners/ihrer Hundeausbildnerin sein können. Die Datei kann unter den Downloads oder auch hier heruntergeladen werden.

Hilfsmittel

Im Rahmen meiner Ausbildung zur Hundetrainerin IDBTS (International Dog Behavior and Training School) haben alle  eine Abschlussarbeit abgebeben. Das Thema konnte frei gewählt werden. Ziel war ein Flyer oder eine Broschüre, welche Hundehaltenden, Tierärzten oder in Petshops abgegeben werden kann.

Ich habe das Thema Hilfsmittel gewählt. Mir liegt viel daran, die Menschen auf die verschiedenen Hilfsmittel hin zu sensibilisieren. Massentrends lassen die Achtsamkeit gegenüber den Hunden oft einfach vergessen. Zum Download geht es hier entlang.

Die Broschüre sowie der Flyer dürfen für den Eigengebrauch benützt werden. Einen gewerblichen Vertrieb dieser beiden Dokumente ohne Rücksprache mit mir ist untersagt.

Und zum Schluss noch dies:

Fragt ein Hund den andern: „Wie heisst du denn?“ „Fuss“ antwortet er. „Und du?“ „Nein“.