Home

Herzlich willkommen bei Sirius – Hundestern

Falls Sie auf meinen Seiten nach einer Trainingsmethode suchen…Sie werden keine finden. Mir ist es wichtig, Mensch und Hund auf dem Weg des sozialen Lernens zu begleiten. Im Alltag unterwegs zu sein, erscheint mir praxisnah und sinnvoll. Hintergrundinformationen, welche dem Hundehalter oder der Hundehalterin ganzheitliche Betrachtungsweisen zu seinem/ihrem Hund ermöglichen, sind sehr wichtig und gehören zu meinem Training dazu. Es ist mein grösster Wunsch, Hund und Mensch eine Basis zu verschaffen, welche auf Beziehung, Einfühlungsvermögen, Achtung, Respekt, Fairness und Toleranz baut. Beide sollen an einem Ort lernen dürfen, wo ohne Druck gearbeitet wird. Lernen kann schön sein, wenn man es richtig angeht.

Wenn Sie

  • eine Beziehung zu Ihrem Hund anstelle von Unterordnungsübungen und Kommandos vorziehen,
  • ihren Hund als Aufgabe und nicht als Projekt sehen,
  • einem Welpen/Junghund gerne die erforderliche Zeit geben möchten, welche er unbedingt braucht, um sich gesund entwickeln zu können,
  • einen einfachen Weg mit ihrem Vierbeiner gehen wollen (keine Hilfsmittel wie Klicker, übermässiges Füttern von Gudelis etc.)
  • sein Ausdrucksverhalten besser verstehen möchten,
  • hundegerechte und damit artgerechte Beschäftigung kennen lernen wollen,
  • offen für neue Wege sind und Bereitschaft besteht, althergebrachtes Wissen zu hinterfragen,
  • die Ursache von allfälligen Problemen kennen möchten,
  • nachhaltige Veränderungen Symptombekämpfung oder schnellen Lösungen vorziehen,
  • jegliche Form von Gewalt an Hunden ablehnen (physische wie psychische)
  • und Sie es zudem schätzen, eine individuelle Betreuung im Einzelunterricht oder in einer Zweiergruppe zu erhalten,

sind Sie bei mir am richtigen Ort.

Lebensqualität ist, wenn es Mensch und Hund gut geht.

Michèle Roncaglioni

PS: Im Sirius-Blog oder in Bereich „Themen“, rechts oben, erhalten Sie bereits viele Informationen. Falls Sie immer über die neusten Artikel informiert werden möchten, abonnieren Sie einfach meinen Newsletter.

Wir geben dem Hund das, was übrig bleibt an Zeit, Raum und Liebe.
Der Hund gibt uns alles was er hat, bedingungslos.
Es wird Zeit, dass wir ihm etwas zurückgeben.

Zulassung FR